Jeder hat Geheimnisse, aber kennst du bereits alle?
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 29 Benutzern am So Sep 06, 2015 6:53 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lathiva
 
Aiedail
 
Tamerlyn
 
Mystica
 
Scelerius
 
Raven
 
Rubin
 
Xiria
 
Idril
 
Xéraphina
 
Die neuesten Themen
» Flipper Rollenspiel
Mi Okt 05, 2016 5:05 pm von Aiedail

» Zähle bis 500
Sa Aug 06, 2016 1:49 pm von Aiedail

» Pokemon A B C
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Schlag ein Buch auf
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Licht an! Licht aus!
Sa Aug 06, 2016 1:44 pm von Aiedail

» Von 1000 runter zählen
Sa Aug 06, 2016 1:43 pm von Aiedail

» Warior cats Namenskette
Mo Mai 16, 2016 3:52 pm von Aiedail

» Avatar Clans
Mo Mai 16, 2016 3:49 pm von Aiedail

» Rollenspiel
So Mai 15, 2016 12:10 am von Aiedail


Austausch | 
 

 Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 24 ... 43  Weiter
AutorNachricht
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Sa März 22, 2014 5:50 pm

Cierda rutschte etwas unangenehm auf ihrem Stuhl herum. Dann fing auch sie an mit essen. Es schmeckte wierklcih köstlich! Nea schien ein gutes Händchen mit Kräutern und Gewürzen zu haben. Aufmerksam hörte sie Neas Erzählungen zu, über Sachen, über die sie noch nie Nachgedacht hatte oder einfach nciht beachtet. Auf die Frage hin, wie sie Nea getroffen hatte schluckte sie hart.
Weder Nea noch irh Großvater wussten, dass sie vor den Stadtwachen davongelaufen war und sie wollte auch, dass es so blieb, also sagte sie " Wir sind in der Stadt zusammengestoßen und dabei ist mir etwas kaputt gegangen. Nea wollte es reparieren" meinte sie und stocherte mit ihrer Gabel auf ihrem Teller herum.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Sa März 22, 2014 6:03 pm

Gelangweilt saß Moka im Wald und ließ ein paar Fünkchen auf ihrer Hand herumtanzen, während ihre Begleiterin auf ihrem Schoss döste.


Aluka saß auf einer Bank und hatte die Beine angezogen. In ihren Fingern juckte es, sie wollte einfach mal wieder etwas spannendes erleben. Ohne richtig aufzupassen traten ihre Krallen aus und schnitten ihr leicht ins Fleisch.
Nach oben Nach unten
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Mo März 24, 2014 8:13 pm

"Das stimmt. Ich bin zu spät dran gewesen und dann am Platz mit voller Wucht in sie reingeknallt. Wir flogen regelrecht über den Platz." Nea stimmte ein und erzählte Cierdas Geschichte weiter. "Dabei habe ich leider ihre Maske zerbrochen. Ich hab ihr gleich angsboten ihre Maske zu reparieren doch wir haben und am ausgrmachten Treffpunkt verpasst, also bin ich nach Hause geritten, dann wollte ich noch Kräuter sammeln gehen, da es ja noch nicht so dunkel war und dann habe ich sie wiedergetroffen. Zu dieser Zeit hatte sie ihre Maske aber schon weggeworfen und ich hab ihr gesagt, dass ich ihr eine neue machen würde und weil Masken machen ja so lange dauert habe ich sie gleich zum Essen eingeladen, da sie ja noch nichts gegessen hatten. Cierda hat dann erzählt, dass sie vorhin einen Auerhahn gefangen hätte und dass wir ja den Essen könnten. Und..." Nea hohlte tief Luft "Ich hab den Morgentau verschüttet." (Is so was wie ein Saft den man im Sommer nur in der frühsten Frühe von bestimmten Blumen abstreifen kann.) Nea trank ein Glas Wasser in einem Zug leer und fing wieder an zu essen.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Mo März 24, 2014 8:13 pm

(Nea quatscht echt ohne Punkt und Komma) ^^

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Di März 25, 2014 10:44 pm

Mit einen bestimmten Ton aus seiner Gitarre verwandelte sich der Wagen in eine Winzige Tasche die sein Goblin trug. Er selber lief dann in den Wald hinein und Redete mit Grotz über dieses Dorf. "Ziemlich nett, aber niemand braucht Dolche und auße...." Er wurde von einem Großen Greif unterbrochen der plötlich vor ohm landete. "Golorim der Schwarze?" Fragte der Greif mit einer Lauten, tief dröhnenden Stimme. Er hatte schwarzes Fell, was ungewöhnlich war den Gteife hatten weißes Fell und Federn. Und er war Schwarz. Moment..."Ja der bin ich. Dürfte ich fragen wer mich mit seiner Anwesenheit beglückt?" Sagte er ohne Furcht , in die Augen des Wesens schauend. "Was und wer ich bin ist unwichtig. du musst zum Roten Berg gehen. Weiterrs erfährst du dort!" "Bekomme ich vier Federn von dir...? Es spricht sich herum das die Federn einer Walküre Glück und Schutz im Kampf geben...und wenn wan schon Zwerge wie mich zum Roten Berg schickt steht ein Krieg bevor...! Du musst mir keine Geben." die Valküre gab ihm vier Federn. "Ihr seid zwei...warum Vier Federn?" "Eine zum Tragen...die Andere ins Schwert, der Herr..." Die Valküre flog lautlos davon, so wie sie gekommen war. "Zum Roten Berg...Wo einst wir lachten, wo einst unsre Prachten, früh enfochten. Wo unsre Ahnen ihr Blut vergossen, und unverdrossen das Schwert aus Eisen Gossen..." so summste Golorim leise vor sich hin und lief geradeaus, tiefer in den Wald rein, sehr viel Tiefer..."Wo Tausend schlachten ausgefochten, tausend Kölfe aufgestochen, wo die Erde mit Blut getränt und von Orks Bedrängt, Zwergenreiche groß enstanden, Zwegenkönige Schnell verbrannten, Am Roten Berg wo's nun wieder Beginnt, jetzt wo alle Uwerge gleichgesinnt, eine Richtung in Anschlag nehmen, Wo alle Brüder nur eines Hegen, den Schutz des Reiches..." Er blieb stehen den er bemerkte etwas ungewöhnliches...Jemand war in seiner nähe, weiß weder wo noch wer...aber er weiß da. "Wer auch immer du bist" er zog sein Blau leuchtendes Schwert raus" Komm raus und STELLE DICH!!!!"

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

Hey Saph :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Di März 25, 2014 10:45 pm

Achja wer will den da sein? XD Is mot egal wer will der kann nun kommen ansonsten lass ich ihn einen Zwergenfreund Treffen der grad mit Orks kämpft :D

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

Hey Saph :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 01.07.13
Alter : 15
Ort : ~

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Mi März 26, 2014 6:37 am

Wen es zwei personen sein können würde ich zu dir gehen weil ich was bemerkt habe und Firelight und Juki gehen einfach weiter

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Mi März 26, 2014 10:30 pm

( Hey Scel! Dieses Lied klingt echt klasse! Selbst ausgedacht?)

Cierda nickte und warf einen Prüfenden Blick auf den Alten Mann am Ende der Tafel. Sie fand ihn unergründlich, als wären seine Augen eine Tür, die sicherer Verschlossen war als die Schatzkammer des Königst. Wobei, dachte sie, so sicher war selbst die nicht. Dennoch, es war ihr nicht ganz wohl in diesem Raum. Sicher, es war warm, gemütlich und das Essen schmeckte hervorragend, doch sie war den Wald gewöhnt und den rauen Wind. " Wie kamt ihr dazu euch außerhalb der Stadtmauern nieder zu lassen?" fragte sie den Alten Mann höflich.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do März 27, 2014 10:57 am

Neas Großvater, der sich diesen Abend eher aus dem Gespräch rausgehalten hatte, trank noch einen Schluck Wasser bevor er zu sprechen begann: "Ich war nie ein Mensch der großen Mengen. Ich bevorzuge es meine Ruhe zu haben. In der Nähe eines Dorfes zu wohnen ist genau das richtige für mich, die Natur hier beruhigt mich und mein altes Herz." Er nahm noch einen Schluck Wasser und fuhr fort: "Ausserdem fühlt man sich als Bewohner einer Stadt immer so eingesperrt und kontrolliert. Ich bin lieber mein eigener Herr. Früher war ich auch sehr viel auf Reisen." Nea setzte ein: "Das stimmt. Er hat mir echt oft von seinen Abenteuern mit seinen Freunden erzählt."

So langsam ging das Essen zu Ende und Nea begann mit dem Abwasch. Sie hatten noch weiter über belanglose Dinge gequatscht und nach dem Essen ging ihr Großvater wieder in sein Zimmer und nahm auf dem Weg noch ein paar Bücher mit. Nea, die inzwischen mit dem Abwasch fertig war setzte sich auf die Decke im Wohnzimmer, auf der sie ihre Utensilien für die Maske ausgebreitet hatte und begann eine Masse zu mischen. Sie bedeutete Cierda sich zu ihr zu setzten.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do März 27, 2014 4:32 pm

Cierda verstand was Neas Großvater meinte. Auch sie hielt sich lieber in abgelegenen Gebieten auf. Während Nea abwusch inspizierte Cierda die vielen Bücher. Es waren Bücher, von denen sie noch nie gehört hatt, die meisten namen kannte sie nochnichtmal oder konnte sie niergends Zuordnen.
Dann setzte sie sich zu Nea auf die Decke und schaute aufmerksam zu, wie sie die verschiedenen Sachen zusammenmischte.

Noctus beobachtete immernoch aufmerksam die Gegend. Auch er hatte den Zwerg bemerkt. Er hatte ihn zwar nicht gesehen, jedoch Gerochen. Er hielt sich ca. 300 Meter von ihm entfernt auf und er hatte nciht die Absicht näher heran zu gehen solange Cierda in diesem komischen Baumstamm war. Schon allein, dass er nicht durch diese Schutzhülle um den Baum herum konnte gefiel ihm gar nicht. Regelmäßig erkundete er sich nach ihr. Dann setzte er sich vor den unsichtbaren Eingang, direkt vor dem Schutzfeld. Seine Augen leuchteten durch die Nacht und durchdrangen die Dunkelheit.

Cierda sah auf die Masse herunter. " Was ist das?" fragte sie.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do März 27, 2014 5:42 pm

Ja des hab ich in ca 10 min hinbekommen :'D

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

Hey Saph :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do März 27, 2014 6:19 pm

Nea sah nicht auf und rührte weiter um. "Das ist ein bestimmter Ton, der sehr stabil und leicht ist. So fertig. Halt still." Nea band Cierda eines ihrer Haarbänder um, damit keine Haare in deren Gesicht gelangen konnten. Danach nahm sie die Schüssel mit der Masse auf die Hand und ein Metallplättchen in die andere. "Der Ton ist etwas kühl und du solltest dein Gesicht so wenig wie möglich bewegen." Cierda hielt ganz brav still und Nea war sogar früher fertig als sie gedacht hatte. Sie stand auf und ging zu einem Schrank, in dem eine Box stand. Die Box stellte sie auf den Tisch und begann an der Kurbel zu drehen. Cierda hatte sich inzwischen auch zu ihr aufs Sofa gesetzt. "Gleich..." *Klick* Nea sah zufrieden auf und ließ die Kurbel los.
Klare Musik ertönte aus der Musikbox und Nea fing an mit der Melodie mitzusingen.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do März 27, 2014 8:50 pm

Cierda hielt still, solange der Ton auf ihrem Gesicht war. Ihre Nase juckte sehr unangenehm, doch sie verkniff sich jede Regung, gerade als sie Dachte, sie könne es nicht mehr aushalten, erlöste Nea sie und nahm ihr die getrocknete Maske ab. Cierda lugte in das Kästchen. Es war wunderschön und die Melodie war beruhigen und schön zugleich. " Dein Großvater muss wierklich weit herum gekommen sein" meinte Cierda denn soetwas hatte sie noch nie gesehen. Natürlich hatten die adligen Mädchen solche Spieluhren doch das wusste Cierda nicht, woher auch?

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Fr März 28, 2014 11:04 am

Nea brach ihren Gesang ab und lächelte Cierda an. "Klar. Ich glaube es gibt kaum einen Ort an dem er nicht war." Sie war so stolz auf ihren Großvater. "Er hat auch ganz viele tolle Dinke auf seinen Reisen gesammelt. Auch wenn die Herkunft von einigen eher nicht so glaubwürdig erscheinen. Diese Musikbox soll er anscheinend von einer Hohen adeligen vom Engelvolk des Wassers bekommen haben. Nea hohlte nun eine andere Musikbox, die fast gleich wie die erste aussah und sich nur in der Farbe und einigen Muststern unterscheidete, aus dem Schrank und kurbelte daran. "Dies ist eine Musikbox, von einem hohen adeligen von Dämonenvolk des Wassers." Eine etwas mehr düstere Musik kam aus der Musikbox und Nea sang dazu ein mystisches Lied. Als das Lied fertig war scahute sie Cierda an. "Schon mal was von der Gesichte der Engel und Demonenvölker der Elemente gehört?"

(by the way Neas Familiengeschichte)

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Fr März 28, 2014 12:11 pm

Firelight ruckte mit dem kopf.jemand hatte gerufen. Sie sog die luft ein und folgte einem unbekannten geruch. Am waldranb blieb sie stehen. Dann mit einem prankenhieb wälzte sie die bäume um und sah eine kleine gestalt mit einem blauem schwert. Juki beugte sich am hals runter. "Hay! Wer bist du denn!! Rief sie runter.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Sa März 29, 2014 7:42 pm

Blaze und Flamux hatten gegessen und waren dabei irgendwo hinzugehen (xD).
Nach oben Nach unten
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Sa März 29, 2014 10:33 pm

Golorim steckte das Schwert weg und schaute den Drachen an. er hatte Metallteile er wusste nicht wieso es war aber so. "Wer beglückt mit mit seiner Anwesenheit?"

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

Hey Saph :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Sa März 29, 2014 10:55 pm

Firelight bog dn hals zu juki zurück und schaute sie fragend an. "Er mi
Öchte wissen wer wir sind!" Juki drückte Firelights kopf wieder vor. "Also das hier hist Firelught! Und ich bin juki! Firelight betrachtete den winzling. Sie öffnete nur einen spalt die metallene schone. "Wer bist du? Flüsterte sie um so wenig wie möglich das kiefer zu bewegen.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   So März 30, 2014 4:07 pm

Cierda schüttelte den Kopf. " Nein" meinte sie. Sie hatte von anderen Waldläufern von diesen Wesen gehört aber viel wusste sie nicht. " Glaubst du überhaupt an diese Wesen?" Cierda betrachtete Nea. Wie konnte es sein, dass sie nichts von der Welt da draußen wusste, die so voller magischer Dinge war.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 2:21 pm

Nea lachte auf "Natürlich nicht! wie kommst du denn darauf?" Sie stand auf und ging zum Bücherregal an der Wand. "Ich lese viel und mein Großvater hat fast nur Fantasybücher. Die Geschichte von der ich dir erzählt habe ist nur eine von vielen. Warte ich zeig dir was." Nea kletterte über eine Leiter die Wand hoch und zog zwei Bücher aus den Regalen. Eines war blau und das andere hatte einen braunen Einband mit 4 Symbolen darauf. Nea sprang von der Leiter runter und setzte sich neben Cierda. Gleich klappte sie das braune Buch auf und zeigte auf des Bild der ersten Seite. Inzwischen brauchte sie die Schrift daneben nicht mehr lesen, sie kannte sie auch so. "Seit langer Zeit wird erzählt, dass es Engel und Dämonen gibt. Die Engel bewohnen den Himmel und haben weiße Flügel, sie beschützen die Schwachen vor dem Bösen. Die Höllenengel, die jetzt nur noch Dämonen genannt werden, wohnen in der Hölle und haben schwarze Flügel, sie bestrafen Leute für ihre Sünden oder schaffen sie von der Welt. Man sagt sich, dass die beiden Völker sich früher vertrugen, doch man ist sich nicht sicher. Einige von ihnen verstecken sich unter den normalen Bewohnern unserer Welt um dort ihre Missionen zu erfüllen und dann wieder nach Hause zurückzukehren. Grundsätzlich können Engel und Dämonen eines der 4 Elemente Feuer, Wasser, Wind oder Erde beherrschen und wenn sich alle 4 Elemente zusammenkommen entsteht die Kraft des Lichts oder der Dunkelheit. Es wird gesagt, dass diese Kraft riesig sei. Das Element dass sie beherrschen wird vererbt und es wurden Völker der verschiedenen Elemente gebildet." Nea blätterte beim erzählen immer wieder um und zeigte Cierda ein neues Bild. Als sie mit der kleinen Einleitung fertig war, klappte sie das Buch zu und nahm das blaue in die Hand. "Das ist jetzt ein Buch über die Völker des Wassers."

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 8:19 pm

Cierda hörte gespannt zu. Sie fande das Alles sehr interessant. ´ich glaube ich sehe mir die Leute die ich treffen ab jetzt genauer an´meinte sie. Sie nahm das braune Buch in die Hand. Das Leder war alt und brüchig und die Seiten vergilbt. Doch es schien so viel wissen darin zu sein, dass sie es am liebsten ganz gelesen hätte. Doch sie wusste dass das bei ihrer Lesekunst Monate dauern würde. Also legte sie das Buch neben sich und richtete den Blick auf das Blaue Buch in Neas Hand. " So viel wissen..." murmelte sie, nicht merkend, dass sie es laut sagte.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Mi Apr 02, 2014 7:51 am

Ben und Wildblood liefen durch den Wald und suchench anschluss
Sie haben kein ziel
Ben ist von der Schule abgehaun weil ihn alle verarscht haben aufgrund seines wolfes und der liebe zu Natur
er hat keine famiele lebt im Wald
Wildblood und er heulten gemeinsam den Mond
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 7:52 am

Flamux und Blaze hörten genauer hin.Ganz in der Nähe heulten zwei Lebewesen den Mond an (:DD).Nach einiges umsehen sahen Blaze und Flamux einen Mensch und einen Wolf (?).Flamux Augen blitzen und er sah den Wolf aufmerksam an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Fr Apr 04, 2014 10:17 am

Ben merkt dass Wildblood etwas wittert sie drehen sich im kreis da sehen sie 2 gestalten . Wildblood heult ihnen zu .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rollenspiel   Fr Apr 04, 2014 6:18 pm

Flamux gab Fuchslaute zurück und sah dabei die beiden genau an.Auch Blaze versuch besser die beiden erkennen zu können.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rollenspiel   Heute um 5:28 pm

Nach oben Nach unten
 
Rollenspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 43Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 24 ... 43  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another world's Secrets :: Rollenspiele :: Fantasy Rollenspiel-
Gehe zu: