Jeder hat Geheimnisse, aber kennst du bereits alle?
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 29 Benutzern am So Sep 06, 2015 6:53 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lathiva
 
Aiedail
 
Tamerlyn
 
Mystica
 
Scelerius
 
Raven
 
Rubin
 
Xiria
 
Idril
 
Xéraphina
 
Die neuesten Themen
» Flipper Rollenspiel
Mi Okt 05, 2016 5:05 pm von Aiedail

» Zähle bis 500
Sa Aug 06, 2016 1:49 pm von Aiedail

» Pokemon A B C
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Schlag ein Buch auf
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Licht an! Licht aus!
Sa Aug 06, 2016 1:44 pm von Aiedail

» Von 1000 runter zählen
Sa Aug 06, 2016 1:43 pm von Aiedail

» Warior cats Namenskette
Mo Mai 16, 2016 3:52 pm von Aiedail

» Avatar Clans
Mo Mai 16, 2016 3:49 pm von Aiedail

» Rollenspiel
So Mai 15, 2016 12:10 am von Aiedail


Austausch | 
 

 Flipper Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter
AutorNachricht
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Fr März 21, 2014 11:11 pm

Akron sah auf. Er begutachtete das Saphirblaue Etwas. Behutsam als sonst streckte er seine Klaue danach aus. Es stimme, er war wierklich schwer.Akron gieng ein paar Schritte von den Anderen weg und legte das Ei auf einen Findling. Ein paar Schritte zurück, tief luft geholt und ein riesiger Feuerschwall ergoss sich um den Findling. Der Strahl hielt an. Saida spürte die wärme auf ihrem Gesicht und musste sich abwenden, so heiß war es. Der Strah brach ab. Akron nahm das Ei und kam zu den Anderen zurück. Er hielt es in den Pranken vor ihnen hin, es schimmerte wunderschön bläulich. " Wisst ihr was das ist?" fragte er die Anderen.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 23, 2014 2:20 pm

Jess sah sich den Stein an. Von ihrem Platz aus konnte sie es kaum erkennen. aslso spannte sie die uskeln an und sprang auf die vorderbeine des drachens. sie krallte sich an den schppen fest und kletterte vor zu seiner Pranke wo er den stein hielt. Sie hatte gerade noch platz genung um bei den stein zu stehen. Mit den Krallen fuhr sie über die Oberlfläche. Erstaunt sah sie den Stein an. "Das hinterlässt ja nicht einen Kratzer!" rief sie aus. Sie sprang von seiner Pranke runter und landete neben Saida.

(was ich noch sagen wollte xD Jess war noch nie in der Menschenwelt :D)

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 23, 2014 10:39 pm

Akron knurrte missbilligend, als Jess an ihm herauf kletterte. Bei ihrer Bemerkung schnaubte er. " Natürlich nicht!" meinte er. " Das ist ein Drachenei!" Er setzte es in den warmen Sand, sodass die Anderen es näher betrachten konnten. Saida besah sich das Ei genauer. Es war wunderschön. Sie sah zu Akron. " kaum zu glauben, dass du mal in so ein Ei reingepasst hast!" meinte sie lachend. " Akron warf sie mit seinem schwanz von den Beinen. " War aber so" meinte er etwas belustigt.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 23, 2014 10:45 pm

Jess rieb sich am kopf. "Nja wenn du schon no doof fragst was es ist, kann man ja wohl testen gehn ider. Sie sprang wieder vor doch jay kam vor ihr an. Er bbesah sich das Ei. "Aber es ist kein blauer drache! Stellte er fest.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 23, 2014 10:52 pm

Akron bemerkte die scharfe Bemerkung gar nicht. " Wer weis? Die Hülle eines Eies sagt etwas über die Seele und Eigenschaften eines Drachen aus, manchmal aber auch pber das Aussehen, das ist ganz unterschiedlcih" Er schwieg. " Was machen wir jetzt damit?" fragte Saida.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 23, 2014 11:00 pm

Jay strich mit seiner großen pfote über das Ei. Sie Pfote brickelte beii der berührung. Er zog sie langsam zurück h betrachtete die unterseite seiner pfote. Dann betrachtete er das Ei. "Bring es wegg! Grollte er"das ist nicht nur ein gewöhnliches Drachen ei. Es wird so einer werden wie der große weiße Drache! Seine augen weiteten sich bei der voranung. Doch als Akron nichts tat schnappte er sich das saphierblaue ei. Es war schwe und er rollte es etwas weg. Dann fing er an zu graben. Kurz sah er auf . niemand regte sich. "Los! Grabt oder wollt ihr lebendig von einem dämon gefressen werden! Dieser Drache wird erwachsen geboren! Nach weigen minuten nimmt er seine volle größe an! Er schlug seine pranken in den sand und jess kam ihm zur hilfe.

(Um es jetzt spannender zu machen :D schlüpft der Dämon bevor sie es vergraben können. Muhahags)

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Mi März 26, 2014 12:29 am

Josy fuhr ihn in eine Stadt, dessen Namen ee sich nicht merken konnte. sie Parkte vor einem Haus und bat ihn ins Haus zu gehen. "Das Bad ist oben im 2. Stock. Ichach dir solang was zu essen" Als er gewaschen runterkam riechte es wunderbar nach Fisch und Pommes. Sie hatte ihm ein Weißes Hemd und eine Jeans gegeben. Seine Sachen behielt er natürlich bei sich. "Danke ich weiß nicht wie ich ihnen Danken soll" sagte er. "Das macht nichts. Ich hab auchso nie jemanden da..." sagte sie zum Fenster rausschauend. "Aber das ist ne Andere sache" Sagte sie. "Neinein erzählen sie doch, dann kann ich ihnen wenigstens dadurch danken das ich ohnen Aufmerksamkeit schenke!" "Also es ist so. Vor Zwei Jahren brannte mein Haus nieder...am selben Tag war ein Mann mit dem Namen Morgan hier...ich weiß nicht ob es einer deiner Verwandten ist oder nicht. Jedenfalls ich habe eine Party geschmissen und er ging ins Klos...und war dort 3 Stunden lang. Zumindest kam er da nicht raus. Und als er zurückkam fing das Haus an zu brennen. Aber kurz davor hörte man einen Blitz...zumindest hat es sich so angehört. aber an dem Tag hat die Sonne gescheint. und seitdem halten mich alle für Verrückt..." Jack schaute sie nur an und dachte Nach. Wie lange weiß sein Onkelwohl von den Territorien? Sehr lange kam er zum Schluss. "Sie sind nicht verrückt. Sie haben Recht. Es war ein Blitz!"  Sie fing an zu lachen. "Ich weiß das du mir danken willsr aber durch falsche aussagen und ohne wissen wird das nicht mein Junge. " "Sicher?Das ich unwissend bin?" sagte er und stand auf.  "Sie wissen von fenen da drüben und was da möglich ist?" "Ja..." sagte sie leise. "Ich kann ihnen nicht sagen was ich dort suche, was ich will...aber kann ich sie um noch einen gefallen bitten?" "Kommt drauf an mein Junge.." "Ich war niemals hier!" und er flippte mit diesen wortrn...

Auf der anderen seite Stand er hinter einer Farm auf dem Feld. Er schaute zzr sonne und versuchte zu erraten was man wohl für eine Uhrzeit hat. Als er den Bauern sah fragte er "Herr Bauer...Welche Stunde schreiben wir?"  Daraufhin ddr Bauer "Stunden? Wasn das? Du meinst wohl Zeit...Mittag...so gegen Mittag haben wir!" "Danke" sagte Jack und lief nach westen. Nach ca 2 Kilometer war er alleine. Er blieb stehen, schaute sich um und stellte sich vor wie viel Strom wohl ein Blitz hat. Wie stark er ist. Er stellte es sich ganz fest vor und konzentrierte sich auf seine hand und strexkte sie geradeaus nach vorne und Stellte sich ganz Fest vor das ein Blitz aus seiner Hand gerade aus nach vorne geht. Das einzige was rauskam waren zwei winzige Blitze... Er wiederholte dies gamz oft bis er es aufgab. Dann lief er einfach weiter. Er kam an Farmen vorbei und sah eine Große Farm und das es ad dunkel Wirde. Er ging zur Farm und Klopfte. "Ja?" sagte ein farmer der die Tür öffnete. "Hallo Herr Bauer. Ich suche nach einer Schlafgelgenheit. Bezahle auch mit 10 Stäben." "Komm rein Junge wir haben noch ein Bett Frei. Darin kannst du schlafen. Willst du vielleicht et..." "Nein danke hert Bauer. Ich brauche nur eine Schlafgelegenheit. Ich muss morgen nocb vor Sonnenaufgang weg! Gute Nacht. Grenor mit euch!" sagte er und kletterte in das Bett. Es war ein eimfaches Strohbett, aber das reichte ihm. Kurz darauf schlief er ein...whärenddessen fing es draußen an zu regnen...(Muss nicht auf ganz Territorial zutreffen...ja ich nenne es jetzt einfavh mal Territorial! später kommt aucb ein name...sobald mwine Phantasie wieser funktioniert :D)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Mi März 26, 2014 10:21 pm

oki^^

Akron sah einen Moment zu. Dann hob er den Kopf an, zog die Lefzen zurück und ein furchtbares Donnergrollen kam aus seiner Kehle. Seine Dolchartigen Zähne kamen zum Vorschein und er schnellte zu Jay nach vorne und schleuderte ihn weg. Es war kein heftiger Stoß, aber ein Stoß. Sein Hals bog sich um das schimmernde Ei, dass in der Sonne aussah wie eine silberne Träne. " Niemand ist von Anfang an böse!" knurrte er, es klang wie ein Gewitter. Saida war ein paar Schritte zurückgewichen. So hatte sie ihn wierklich noch nie erlebt, weder in der Normalen Welt noch hier. Akron fixierte Jay mit sienen glühenden Augen. Bei einem knachsenden Laut kam er jedohc nicht umhin sich zu dem Ei umzuwendne. Es hatte einen riss in der Schale.

( Ist der Drache / Dämon böse?)

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Fr März 28, 2014 12:05 pm

Jap is er

Jay knurrte den drachen an. "Dieser drache schon! Es ist ein grünes minster! Mit einem pfotenhieb schlug er das ei in ddie grube. Er häufte massen an sand hibunter. Doch er hatte nichtmal mehr aks die hälfte aufgefüllt da bebte schon die erde unter seinen pfoten. Mit runden augen sah er zu den andren. Sein blick wandert zu Saida und jess. "Es ist zu spät! Lauft! Laift wir halten ihn etwas auf!. Jess sah hin mit ängstlichen augen an. Dann machte sie kehrt und lief zu Saida. "Komm! Steig auf danb sind wir schneller!
Jay sah jess nach dann wante er sich akron zu. "Lass dich nicht von ihm täuschen! Er mag lieblich aussehen. Aber wenb er dich mit seiner lieblichkeit überwältigt... schafst dus allein nicht mehr raus. Es is wie eine hYpnise.. ich werde es auch versuchen!.. dann machte er sich bereit.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 30, 2014 4:03 pm

Saida konnte es nicht fassen. Doch dann besann sie sich und stieg auf. Hoffentlich passierte Akron nichts.

Akron sah Saida hinterher. Ein grünes Muster...  Er kochte innerlich. Doch dann fixierte auch er wieder das Ei. nach kurzer Zeit schauten zwei Kulleraugen über die Sandgrube und sahen ihn blinzelnt an. Akron bewegte sich nicht.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   So März 30, 2014 4:40 pm

Als zwei lieblich augen auftauchten und akron und jay fixierte fühlte sich jay so voller glück und freude doch er versuchte sich zu beherschen und zwang sich seine ofote zuheben und schmetterte sie gegen den kopf des grünen dämons. Esquickte und schloss die Augen. Für diesen moment war jay frei und ging in deckung.

Als saide aufgestigen war rief sieihr zu. "Halt dich gut fest du maggst zwar auf einem drachen geritten sein aber ich bin ein puma und das is was andres! Also halt dich fest du kannst auch meinen schwerzgurt halten!

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Mo März 31, 2014 11:06 pm

Saida krallte sich fest. Es war tatsächlich ein beträchtlicher Unterschied. Akron Bewegungen waren groß und stetig doch ihre Bewegungen waren rasch und klein. Sie musste sich konzentrieren um einen gewissen Halt zu behalten. " Warte! Bleib stehen, wir können sie nicht alleine lassen!"

Akron wie gebannt von dem Blick des Drachens. Sobald Jay ihn jedoch niederschlug war er wieder gefasst und sofort schlug er einmal mit den Flügeln, sodass ein rießiger Haufen Sand in das Loch viel. Dann spie er einen Feuerstrahl auf das Loch. Er dauerte eine Weile an, dann versiegte er. Wachsam sah Akron auf den Sand. Es bewegte sich nichts.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystica
Heiler
Heiler


Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Nie dort, wo du mich vermutest ^^

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 8:55 am

Nachmittag Tag 3 (laut Neas Zeitrechnung)

Nea streunte durch den Wald. bis auf ein paar Pflanzen, die sie noch nie zuvor gesehen hatte, sah der Wald fast so aus wie der, der auf ihrem Grundstück stand. Nea ging aufmerksam zwischen den Bäumen und Wurzeln hindurch. Ein Fehltritt und sie würde stürzen und sich womöglich ihre Wunde aufreißen. Sie wusste nicht warum, aber sie wurde mit jedem Schritt nervöser. Sie hielt sich die Hand an den schmerzenden Magen und schritt stetig von der untergehenden Sonne weg. Langsam wurde sie durch das ganze klettern müde. Nea beschloss eine Pause einzulegen und setzte sich mit dem Rücken zu einem Baum hin. Sie hatte keine Ahnung, warum sie sich beobachtet fühlte, aber egal wie sehr sie sich umsah, sie konnte nichts finden.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
ein Mann - ein Wort
eine Frau -  ein Wörterbuch
eine My    -  da war das Wörterbuch ja noch kurz dagegen

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 5:01 pm

Jess bremmste ab als Saide sie stoppen wollte. "die kommen zu recht! Jay weiß was er tut! Vertrau uns! Deinem Freund wird nichts geschen!"

Jay sah auf das Loch das der Drache zgeschüttete hatte und flammen knisterten daraf. lles war still. "Es ist so still geworden. zu still! Los komm! mach so wenig wie möglich lärm, wenn es uns hört wird es wachesen! Mit diesen worten verwandelte er sich in einen Ozelot und schlich langsam und leise weg von dem Loch. Am Wald/ Tannen rand lief ermit schnellen schritten los. bald sah er Jess. Er sah zu Saida "Akron sollte gleich da sein!"

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 8:32 pm

Akron blickte Stumm auf das Glutnest. Er war schuld, dass dieses Ding geschlüpft ist. Er beugte sich vor, schnupperte. Er konnte den kleinen Körper unter dem Sand riechen. Verletzt, erschöpft, am Leben. Eine Pranke vor die Andere setzten, viel langsamer als der Ozelot vor ihm entfernte er sich. Solange ihn keiner Ausgraben würde, würde er ungefährlich sein. Dann drehte er sich um und lief zu den Anderen.

Saida stieg ab, als Jey kam. Dann sah sie Akron. Sie rannte ihm entgegen. " Alles oke?" Akron nickte. Doch Saida konnte die Aufgewühltheit von ihm fühlen. `Du kannst nichts dafür´ meinte sie in Gedanken. Akron erwiederte nichts. " Ich habe hunger" meinte er und erhob sich ohne ein weiteres Wort in die Luft und verschwand. Saida sah ihm nach. " Ihm gehts gut!" meinte sie. Dann drehte sie sich zu den Anderen um. " Ist Schatzsuche bei euch immer so gefährlich?"

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Di Apr 01, 2014 8:42 pm

Jay sah ihm nach. Jess ebenso. Dann richtete sie ihren blick zum strand. "Ja manchmal. Es gibt viele schätze und alle werden sie bewacht. Es gibt selten einen nicht bewachten.
Wie sollten hier weg. " jess wendet den blick ab. "Wohin solken wir gehen?

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 1:27 pm

Saida sah sich um. " Nach Norde" meinte sie. Lächelnd sah sie sich zu ihren neuen Freunden um. " Oder habt ihr schon ein anderes Ziel?"

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 8:30 pm

Jess und jay schüttelten den kopf. "Weit im norden gibt es ruinen... da könnten wir hin oder. Jay trabtr voran jess hibterher. "Woher kommt ibr eigrntlich? Rief jess nacb hinten.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 9:03 pm

Walker stand mitten in einem dichten Wald, der selbe Wald in dem er auf den Schlangnwächter traf und sein Schwert erhielt. Da es nun nichts mehr zu bewachen gab, hatte sich die Schlange in ihr Nest verkrochen doch jetzt kamen andere Wesen heruas. Mit viel Mühe hatte er es geschaft einen schwarm riesiger Wespen abzuwehren und begann nun damit das Gift in ihren Stacheln in Flaschen abzufüllen, damit würde er ein kleines Vermögen machen. Noch etwas mehr und ich hab genug um eine ganze Woche hier zu bleiben, allerdings muss ich ja auch bald wieder zurück.. Er seufzte und machte sich auf den Rückweg zu seinem Unterschlupf, dort würde er seine beute verstecken können und sich mit einem Spiegel wieder zurück flippen können.
Nach oben Nach unten
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 10:10 pm

Saida lief neben Jess her. " Ich bin in der Normalen Welt geboren. Dort habe ich Akron kennen gelernt. Zu dem zeitpunkt wusste ich nicht, dass er hier in den Territorien aufgewachsen war. Er war für mich mein bester Freund. Dann sind meine Eltern gestorben und ich bin vor dem Waisenhaus geflohen und habe mit Akron auf der Straße gelebt. Naja, und eines Tages hat er mich mit hierher genommen." sie musste schmunzeln. " Es ist hier so viel schönder als in der Normalen Welt"

Akron hatte nciht wierklich Hunger. Er wollte nur etwas Zeti für sich. Geäuschlos flog er über die Wälder. Es tat ihm nicht wierklich leid um das Drachenjunges. Konkurrenz mehr nicht. Doch es machte ihn wütend., dass die Menschen so schnell vorurteile gegenüber seiner Rasse hegten. SO wie der Artz es gesagt hatte. Wenn das Wort Drache fällt hören die Menschen nicht mehr zu. Und dann sollen manche auch noch von Grundauf Böse sein. Das Stimmte in manchen fällten, doch genau diese Informationen wurden von den Menschen veralgemeintert und somit der Hass auf die Drachen geschürt. Verärgert sties er eine kleine Flamme aus. Unter sich bemerkte er eine Bewegung und entdeckte eine Schwarz gekleidete Gestalt ( Walker ) Beachtete sie jedoch nciht weiter, denn Waldläufer gab es in den Territorien mehr al sgenung. Dann drehte er um und kehrte zu der Gruppe zurück und setzte zum Landen an. Nachdem er die Flügel angelegt hatte lief er, für siene verhältnisse und Größe langsam neben den Anderen her. Er wusste schon, dass sie nach Norden giengen durch Saida. Genau die Richtung, in der der Waldläufer war. " Weiter Nördlich habe ich einen Waldläufer oder einen Anderen Mann gesehen," meinte er. " Schien von oben nciht sehr gefährlich zu sein" Saida schaute interessiert auf. Waldläufer? Davon hatte sie einmal als Kind gelesen und erinnerte sich, dass sie sich früher gewünscht hatte auch so zu leben. Insgeheim hoffte sie so einem Waldläufer zu begegnen und mehr über das Leben im Wald zu erfahren. Über die Gefahren und Abenteuer und das jagen, Vertenlesen und andere Künste. `Hoffentlich war es wierklich ein Waldläufer`dachte sie bei sich.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 10:16 pm

Jess sah bei dem wort nirmake welt auf. "Was ust eibe nornale wekt? Und was ist ein.. wie nenbst du das gleich.. aja wausenhaus? Sie blicjte kurz zu jay doch den schien das auch zu sehr zu verwirren.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 10:36 pm

Saida wollte gerade zu einer Erklärung ansetzten, als ein Ohrenbetäubender Knall die Luft erfüllte. Sie sah etwas auf sie zugeschossen kommen, doch es war zu schnell um dem Geschoss auszuweichen. Vor ihren Augen explodierte ein weißes Licht und ein Schmerz fuhr durch ihre Glieder. Sie auf sich herab. Ein großer Splitter eines baumstammes hatte sich durch ihren Brustkorb gebohrt. Sie wollte einatmen doch sie bekam keien Luft. Sie sackte zusammen und lag nach Luft schnppend auf dem Boden.
Vor ihr Verschwamm alles.

Akron reagierte nicht schnell genung und konnte das Holz nicht merh abwehren. Er sah wie es Saida durchbohrte. Er Brüllte auf und musste zusehen wie sie nach Luft ringen auf dem Boden lag. " Saida!" meinte er. Sie sah ihn an. Gab ihm ein kurzes Lächeln, dann hörte ihre Atembewegung auf, ihre Augen waren unbeweglich und ihr Blick leer. Akron konnte es nciht fassen. Sie war tot!!!!! Feurige Tränen rannen ihm über die Schuppen und eine Unbedige Wut stieg in ihm auf. Brüllend wirbelte er herum und sah sich nach dem Angreifer um,und da sah er ihn, den weißen Drachen. Blinde Wut leitete ihn und er schwang sich in die Luft und stürzte sich auf ihn.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 10:41 pm

Jess konnte nicht glauben was in den sekunden passiert war. Wie in teitluoe sah sie saida zu boden gehen. Sie wollte helfen.. aber ihre ogoten hingen wie angeklebt fest. Sie wirbelte herum als akron sich brüllend auf den weißen drachen stüzte. "Nein! Troz der wut insich wagte sie nicht anzugreifen. Ihr fell verbte sich zu einem bösartigem rot und gebannt starrte sie hinauf.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 10:52 pm

Akron hörte den Schrei hinter sich nicht und rammte den Drachen. Dieser Brüllte auf und hibe mit sienen Klauen auf Akron ein. Dieser musste ien paar heftige Schläge einstecken, konnte jedoch selbst auch ein paar austeilen. Die Giganten käpften miteinander und wälsten dabei ganze Bäume um. Dabei bewegten sie sich immer näher zum Strand hin. Akron war blind vor Wut und wollte nur noch Blut sehen. Saida war das Einzigste was er hatte und nun war sie ihm von einem Moment zum Anderen genommen worden. Er biss dem weißen Drachen in den Hals. Dieser Brüllte auf und schlug Akron mit sienem Schwanz gegen den Hinterkopf. Einma., Zweimal. Dreimal, dann musste Akron seinen Biss locker. Diese Chance nutzete Drake und warf ihn zu Boden. Akron versuchte Drake wieder in die Kehle zu beisen, doch der Drache über ihm hatte ihn fest under sich gepackt. Er lies den Kopf nach hinten und gleich darauf schnell nach vorne shcnellen. Volltreffer. Drake hatte Akron im Gesicht erwischt. Akrons Schmerzerfüllter Schrei war noch weit ins land zuhören. Es war eine fatale Attacke gewesen. Drake hatte Akron rechtes Auge zerstört und es blutete stark. Akron biss blind umn sich und landete mit viel Glück einen Treffer. Drake lockerte sienen Griff und Akron konnte sich herauswinden. Er breitete siene Schwingen aus und flog weg von Draken Er achtete nicht darauf wohin, hauptsache etwas Abstand gewinnen. So kam es, dass er direkt auf das offene Meer zuflog. Drake war wütend, dieser Drache hatte ihn schwer Verletzt und so flog er ihm hinterher. In der Luft stießen die Beiden Giganten zusamme und fielen in einem kämpfenden Knäul aus Schuppen Zähnen und Klauen in die Tiefe. Eine rießige Wasserfontäne stieg in den Himmel auf. Dann beruhigte sich das Wasser langsam wieder. Doch keiner der beiden Drachen kam jemals wieder hinauf um durch die Wasseroberfläche zu dringen. Die Beidne verschwanden für immer in den Tiefen des Meeres.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Do Apr 03, 2014 11:00 pm

Jess sah entsetzt zu wie die beiden kämpften. Sie folgten den beiden zum strand. Blut lag in mengen herum. Aber beide drachen waren weg. Jess sah zu jay. "Sie kommen und sie gehen. Jay nickte. "Das ist nicht das erstemal. Er grub seine krallen in den sand. " komm weiter. Jess blieb noch bisschen stehen. Sie sah dorthin in den wald wo saida lag. Sie kniff die Aigen kurz zusammen. Ihr fell wurde wieder hellbraunrot. Langsam ging sie jay nach aif den alleinigen weg nach norden.

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flipper Rollenspiel   Heute um 11:20 pm

Nach oben Nach unten
 
Flipper Rollenspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another world's Secrets :: Rollenspiele :: Fantasy Rollenspiel-
Gehe zu: