Jeder hat Geheimnisse, aber kennst du bereits alle?
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 29 Benutzern am So Sep 06, 2015 6:53 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lathiva
 
Aiedail
 
Tamerlyn
 
Mystica
 
Scelerius
 
Raven
 
Rubin
 
Xiria
 
Idril
 
Xéraphina
 
Die neuesten Themen
» Flipper Rollenspiel
Mi Okt 05, 2016 5:05 pm von Aiedail

» Zähle bis 500
Sa Aug 06, 2016 1:49 pm von Aiedail

» Pokemon A B C
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Schlag ein Buch auf
Sa Aug 06, 2016 1:48 pm von Aiedail

» Licht an! Licht aus!
Sa Aug 06, 2016 1:44 pm von Aiedail

» Von 1000 runter zählen
Sa Aug 06, 2016 1:43 pm von Aiedail

» Warior cats Namenskette
Mo Mai 16, 2016 3:52 pm von Aiedail

» Avatar Clans
Mo Mai 16, 2016 3:49 pm von Aiedail

» Rollenspiel
So Mai 15, 2016 12:10 am von Aiedail


Austausch | 
 

 Buchempfehlungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Buchempfehlungen   Mi Jul 03, 2013 4:42 pm

Hier könnt ihr alle Bücher weiterempfehlen die ihr gut findet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Jul 03, 2013 4:44 pm

Die Buchreihe: ,,Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" ist sehr empfehlenswert. Es gibt sechs Bände. Sie sind meine LIEBLINGSBÜCHER! Eragon (auch wenn ich es noch nicht gelesen habe) ist super, genauso wie Warrior Cats (ganz besonders die erste Staffel) .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Jul 03, 2013 4:44 pm

,,Legende der Wächter" ist ebenfalls super.
Nach oben Nach unten
Scelerius
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 23.06.13
Alter : 17
Ort : Auf der Erde :O

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Jul 03, 2013 8:42 pm

Die Buchreihe ,,Die Feuerreiter seiner Majestät" besteht aus gkaube ich 9 Bändern. Sie spielt zur Zeit Napoleons. Es ist seht gut beschrieben und setzt sich auch an manchen stellen Kritisch mit den Gedanken der Menschen auseinander. Ich empfehle es jedem der Drachen mag und eine schöne beziehung zwischen Wesen und Mensch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Fr Jul 05, 2013 9:04 pm

Kennt wer Merlins drache?
Ich finde das total süß geschrieben

Also es geht darum
Ein drache schlüpft und weiß nicht mal das er einer ist
Drachen sind seine größte furcht
Er ist anfangs kleiner als der kleinste finger eines kindes
Er würde so gerne den zauberer merlin treffen
Eines nachts träumt er davon wie etwas Merlin angreift und tötet
Verzweifelt versucht der drache der Basil heißt tage und wochenlang merlin zu finden
Er begenet ihm schaft es aber nicht ihm vor einer gefahr zu warnen

Also ich sag euch das buch ist totall nett gemacht
Das ende find ich am coolsten
Da er seine größe verändert
Aber mehr möcht ich nicht dazu sagen

Ich glaub auch das ist eher ein Buch für Drachenliebhaber aber ich würde es weiterempfelen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Tamerlyn
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 06.06.13
Alter : 17
Ort : Immer da, wo es spannend ist

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Fr Jul 05, 2013 9:23 pm

Also wenn ich mal drüber nachdenke: Ich habe schon soo viele gute Bücher gelesen, die ich weiterempfehlen würde ^^
Aber für den Anfang möchte ich gerne die Bücherreihe "Das Tal" vorstellen. Vielleicht kennt der ein oder andere es ja schon :)

Also "Das Tal" von Krystyna Kuhn ist ein Thriller und handelt um ein College-Studenten in Amerika. Aber das Collage, wohin sie gegangen sind, ist kein normales College: Es liegt in einem Tal, wo seltsame Dinge geschehen: Es ist auf keinen Karten, nicht mal auf Google Earth zu finden. Man kann keine Himmelsrichtungen bestimmen und die Sonne mit dem Wetter spielen auch verrückt.
In dem Buch geht es, bis jetzt, hauptsächlich um 8 Hauptcharaktere. Sie alle haben ein 'dunkles Geheimnis', warum sie ausgerechnet auf so ein endlegenes College gehen. Und warum diese Vergangenheit ausgerechnet im Tal wieder ans Licht gebracht wird und sie sich zu wiederholen scheint. Irgendjemand scheint mit ihnen einen bösen Streich zu spielen, so kommt es zumindest den 8 vor.
Es ist immer eine Mischung aus der Erkundung des Tals, um hinter seine Geheimnisse zu kommen und die Offenbarung der Vergangenheiten der Hauptpersonen.
Wer Nervenkitzel liebt und es etwas gruselig mag, dem empfehle ich es ^^ Es ist immer eine Neugier da, und man möchte immer weiter und weiter lesen, bis man es zu verstehen hofft, doch es tauchen gefühlt immer mehr Mysterien auf, die es gilt auf zu decken.
Ich persönlich habe die erste Staffel, bestehend aus 4 Bänden. und die ersten 2 der 2. Staffel gelesen und finde die erste bis jetzt am gelungensten. In Planung sind glaub ich so 5 Staffeln und erschinen sind bis jetzt, glaube ich, 3.
Also ich finde es schön und vor allem sehr spannend die Bücher zu lesen und empfehle es jedem weiter, der Spannung, Thriller und 'Todesfälle' verkraften kann ^^

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Life is like a rainbow: You need both, the sun and the rain, to make its colors appear!
buunt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 01.07.13
Alter : 15
Ort : ~

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Di Jul 09, 2013 8:02 am

Ich Empfehle die Känguru Trilogie von Marc-Uwe Kling :

1.Känguru-Chroniken
2.Känguru-Manifest
3.Känguru-Oftenbarung (noch nicht erschienen)

Es geht viel um Poltitik aber es ist richtig witzig. Es sind viele kleine "Abenteuer" deshalb kann ich nicht sagen was so passiert.

Klappentext Känguru Chroniken :
Ansichten eines Vorlauten Beuteltuers

"Kannstdu heute mal bezahlen?",fragt das Kanguru nach dem Essen. 
"Heute?",frage ich. "Mal?",frage ich.
"Ich muss immer bezahlen,weil du nie geld mitnimmst."
"Tja",sagt das Känguru lächelnd.
"So ust das in der Welt. Der eine Hatt den Beutel der andere das Geld"

Mal bissig mal absurd , dann wieder liebevoll und ironisch erzählt Marc-Uwe Kli g vom Alltag und der revolutionären Eskapaden eines ungewöhnlichen Duos.
 
Den Klappentext vom Manifest werde ich nicht abschreiben da ich am Handy bin aber ich Empfehle es echt wer lust hatt einen Krampf vor lachen zu bekommen ;)

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Di Jul 09, 2013 8:12 pm

Also ich muss natürlich zuerst mal Eragon erwähnen. Es ist ein richtig tolles Buch, nur zum empfehlen. Da ist alles drin, von Politik über Krieg/Mittelalter bis hin zu Magie und Drachen. Echt empfehlenswert!

Ein anderes gutes Buch ist Memory, die Stadt der Träume von Christopher Marzi. Man wird mit dem Tod, Geistern und Geheimnissen konfrontiert. Echt gut gemacht!
Es geht um einen Jungen, der Jude heißt, der anders ist als die Anderen. So oft es geht flüchtet er auf den Highate Cemetery einen der ältesten Friedhöfe Londons. Hier trifft er all jene Gestalten, die an dem seltsamen Ort zwischen Traum und Realität ihre Zuflucht gefunden haben. Und hier stößt er eines nachts auch auf das geheimnissvolle Mädchen, das keine Erinnnerung, ja nicht einmal mehr einen eigenen Namen besitzt. Ihre Haut leuchtet. Doch zugleich fühlt sie sich warm an, wie jemand, dessen Herz noch schlägt. Bald ahnt Jude, wie groß die Gefahr ist, in der die Fremde schwebt. Als er erkennt, dass er der Einzige ist, der ihr helfen kann, ist es fst schon zu spät!


Ein pakendes Buch!!!

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Sa Jul 27, 2013 12:02 pm

,,Ich bin ein Genie und unsgbar böse"

Ich bin gerade mal bei Kapitel 5 und das Buch ist der Hammer. Man lacht sich echt krank. Nur zu empfehlen.
Nach oben Nach unten
Raven



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 01.07.13
Alter : 15
Ort : ~

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Jul 31, 2013 9:19 am

Ich epfehle mal J.R.R Tolkins beiden lezte Werke !
Ich weiß viele werden sie schon kennen aber ich mahs trotzdem...
Fangen wir damit an welches Buch man gu erst kesn sollte ... Es gibt ein Werk das Beschreibt den Anfang vom Ringkrieg (Silmallion) aber das ist nicht zu verstehen wenn man die anderen Bücher nicht gelesen hatt. Also ist es am besten mit dem Hobbtit anzufangen danach den Herr der Ringe und dann die üprigen. Es ist "Erago " ohne Drachen und jch persönlich feinde das Ergon fast das selbe ist. Also vom Ablauf her ein bisschen und wie die Personen Aufgeszellt sind (manchmal habe ich bei Eragon wirklich das Gefühl :oops: ) aber egal. Es geht wie esagt um den Ringkrieg und Sauron zu töten. Mehr kann ich nicht sagen da ich sonst alles ferraten würde!

Es geht um Politik , Krieg , Magie , ELBEN , Zwerge , Menschen , Orks und kommische michwesen , Mordor , Gondor , die Ridder Mark , das Auenland aber ich hör jetzt auf Länder und und Völker auf zuzählen und kommzum Wichtigsten : Natürlich den Ring der Macht

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rubin
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 24.08.13
Alter : 15
Ort : Schau mal hinter dich!

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   So Aug 25, 2013 2:25 pm

Also ich finde das Buch "Jennie meine Freundin" empfehlenswert!
Es geht um einen Jungen der Katzen liebt und gerne eine haben würde. Aber da seine Eltern nie Zuhause sind, braucht er noch einen Babysitter (Die er immer Nanny nennt :DD) Doch die HASST Katzen. Deswegen darf er keine haben... Doch manchmal nimmt er heimlich Streuner mit ins Zimmer, doch Nanny scheucht sie wenn sie es merkt fort... Deswegen ist Er traurig. Doch eines Nachts verwandelte er sich in eine Katze. Und weil er eine Katze ist wurde er von Nanny davon gescheucht. Er hatte kein zu Hause und wurde von einem Streuner angegriffen. Er fiel in Onmacht...
Als er aufwachte stand eine Kätzin vor ihm... Jennie.er lernto von ihr was man als Katze tut. Eines Tages ist Jennies Lieblingsor verschwunden und zusammen begeben sie sich auf eine Reise... Auf der sie Schrecklisches wie auch schönes Erlebten...

Die Gefühle wenn man das Buch liest: Trauer, Schmerz, Freude, Aufregung, Angst...

Das Buch ist richtig schön geschrieben :P 
Es ist so geschreiben das man alles mitfühlt... Echt super :D
~Rubin~

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Saphira: Meine Kleine Drachi, du bist immer für mich da :D
Mystica: Meine kleine Tapsi <3 Ich hab dich hier kennengelernt und nun bist du meine Freundin
Kibbe: Meine Sünde :3 Mit dir hat man immer spaß <3

Tam: Einfach nur cool und hat tolle Ideen :D
AI: Nett und hat auch tolle Ideen :D

HEGDL!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-eisstern.forumieren.com/forum
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Sa Sep 07, 2013 9:56 pm

Ich sage nur: DIE TRIBUTE VON PANEM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich hatte in diesem Thema in meinem ersten Beitrag geschrieben was meine Lieblingsbücher sind, aber ich habe definitiv 3 viel bessere Bücher gefunden. Der Wahnsinn. Als ich es gelesen hatte musste ich sogar heulen! So toll geschriben und so vielseitig. Meine Lieblingsbücher: Die Tribute von Panem!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Feb 12, 2014 8:07 pm

Die Eragonbücher sind der hammer! Warrior Cats erst! Und Legende der Wächter! Die Bücher "Bartimäus" sind auch cool!!! Harry Potter... Ja... Das Buch "Eona- Drachentochter" (das ich grad lese, daher mein Name XD) ist auch cool...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   So März 23, 2014 12:06 pm

Also ich kann ebenfalls Die Tribute von Panem empfehlen, sie sind echt meine Lieblimgsbücher! (:
Jedoch mag ich den dritten Teil nicht so wirklich, weil er mir zu politisch war .. aber okay ;3
Dann könnte ich noch die Göttlich Trilogie empfehlen, die sind auch toll! ^-^
Oder Tote Mädchen lügen nicht, obwohl sich das bei mir etwas in die Länge gezogen hat, weil es ab einem bestimmten Zeitpunkt einfach nicht mehr so spannend war. ^.^
Nach oben Nach unten
Tamerlyn
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 06.06.13
Alter : 17
Ort : Immer da, wo es spannend ist

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Sa Apr 19, 2014 1:52 pm

Hey Leute :)
Ich möchte hier nicht unbedingt Bücher sondern eher die Autorin Lynn Raven vorstellen. Ich habe von ihr bis jetzt nur Blutbraut und der Kuss des Kjer gelesen, aber ich fand beide Bücher echt klasse!
Beide gehen eher in Richtung Liebe, aber was ich z.B. an Kuss des Kjer echt toll finde, ist die Fantasy-Welt die sie aufbaut! Alles ist echt himmlisch beschrieben und man fiebert über das ganze Buch hinweg mit der Hauptfigur mit! Sehr mystisch und an einigen Stellen so spannend, dass man unbedingt wissen will, wie es weitergeht!
Die Handlung von Blutbraut ist eher in die heutige Welt verlegt und spielt in unserer heutigen Welt. Im ersten Moment kann man sich vllt denken, oh nein, nicht noch so ein Vampir-Roman, doch wer das denkt der irrt. Der Roman besitzt echt Tiefe und ist auch an einigen Stellen richtig traurig.
Also wer mal wieder was zu lesen sucht (so wie ich immer ;)) der kann sich ja mal die Autorin und ihre Werke anschauen.
Viel Spaß und schöne Ostern euch!
Lg Tam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mi Jul 16, 2014 3:47 pm

Ich finde "Das Lied von Eis und Feuer" bzw "Game of thrones" echt klasse^^
Bin gerade beim zweiten Band und ich werde auf alle Fälle auch die anderen Bücher lesen.
Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, da es viel mit Politik, Intrigen und so zu tun hat, manchmal ziemlich...wie sagt man...unverblümt gesschrieben und wirklich mittelalterlich ist, aber ich finde, es ist einfach nur toll^^

Dann möchte ich noch "Schattenauge" von Nina Blazon empfehlen. Ich habe das Buch schon sieben Mal oder so gelesen und ich finde es immer noch so toll wie beim ersten Mal^^

Und dann noch "Drachentro" von Jenny Mai Nuyen. Dieses Buch ist so fesselnd geschrieben und einfach nur toll, ich kann es wirklich jedem empfehlen^^ Wenngleich auch das Ende vielleicht nicht jederamms Sache und auch ein bisschen verwirrend ist. Ich fand das Ende ein bisschen doof...aber was soll's^^
Ja, ich kann es wirklich jedem raten, der Drachen mag^^

~Cos
Nach oben Nach unten
Aiedail
Erfahrene
Erfahrene


Anzahl der Beiträge : 2741
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : In den tiefsten Schatten deiner Albträume

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Mo Jun 22, 2015 9:26 pm

Hallo zusammen!

Ich möchte euch den ersten Teil einer Fantasy-Triologie vorstellen.
Das Buch "Das Lied des Blutes" aus der Buchreihe "Rabenschatten" von Anthony Ryan, erschienen im Dezember 2014, ist das erste von drei Bücher, welche noch erscheinen werden.

"Vaelin Al Sorna, der berühmteste Gefangene des Reichs und sein größter Kämpfer, erzählt die atemberaubende Geschichte seines Lebens. Er ist auf einem Schiff unterwegs, das ihn zu dem Ort bringen soll, an dem es für ihn um Leben und Tod geht. »Er besaß viele Namen. Noch nicht einmal dreißig Jahre alt war er im Lauf der Geschichte bereits reich mit Titeln beschenkt worden: ›Schwert des Königs‹ hieß er für den wahnsinnigen Herrscher, der ihn als Geißel zu uns sandte; ›Junger Falke‹ für die Männer, die ihm in die Wirrnisse des Krieges folgten; ›Dunkelklinge‹ für seine cumbraelischen Feinde und ›Rabenschatten‹ für die geheimnisvollen Stämme des großen Nordwaldes.« "

Quelle: http://www.phantastik-couch.de/anthony-ryan-das-lied-des-blutes.html



Ich persönlich finde dieses Buch sehr gelungen und kann, so selten es vorkommt, behaupten, dass es während des Lesens kein einziges Mal langweilig oder uninteressant wurde.
Dennoch sollte man auf Nevenaufreibende Handlungen gefasst sein. Vor Mord und unmenschlichen Verhalten wird nicht zurückgeschreckt sowie Schlachten von blutigem Ausmaß.

Ich würde jedem Fantasy-Mittelalter und Abenteuerfreund dieses Buch empfehlen.
Mit einem Lesestoff von rund 800 Seiten ist es perfekt um sich in die Geschichte einzufühlen.

Der zweite Teil wird im September 2015 erscheinen. Auf Englisch sind die Teile bereits erschienen

Wünsche euch viel Spaß beim Lesen
Eure Aisblume

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Ava by: http://www.theunlocker.co.uk/Nokia-Wallpaper-Details/1237-168406/


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamerlyn
Mitglied
Mitglied


Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 06.06.13
Alter : 17
Ort : Immer da, wo es spannend ist

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Sa Sep 19, 2015 9:58 pm

Hallöchen ihr :)

Ich habe vor einiger Zeit eine Quadrologie (noch) von Peter v. Brett entdeckt, die mich seitdem gefesselt hat!
Im Englischen wird sie "Demon Cycle" (also Dämonen Zyklus) genannt, im Deutschen heißen die einzelnen Bände:
- Das Lied der Dunkelheit
- Das Flüstern der Nacht
- Die Flammen der Dämmerung
- Der Thron der Finsternis

'Weit ist die Welt...und dunkel.
In der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit dem die Menschen ihre Angriffe abwehren können, sind die magischen Runenzeichen. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt, flieht er aus seinem Heimatdorf. Er will nach Menschen suchen, die den Mut noch nicht aufgegeben und das Geheimnis um die alten Kriegsrunen noch nicht vergessen haben.'


All denen, die High-Fantasy Romane lieben möchte ich diese Reihe ans Herz legen!
Kurz gesagt spielen alle Bücher in einer fiktiven Welt, die sehr mittelalterlich anmutet. Denn seit die Dämonen, hunderte Jahre nach dem großen Krieg, wieder beginnen jede Nacht aus der Tiefe steigen, sind die Menschen alles andere als vorbereitet und so beginnt ein Zeitalter des Schreckens und der Angst. Ganze Landstriche werden verwüstet, Städte und Dörfer werden zerstört und viel Wissen aus dem "Goldenen Zeitalter des Fortschritts" geht verloren. Die einzige Hoffnung der Menschen stellen bestimmte Siegel dar, die, richtig angeordnet, einen Schutz gegen Dämonen bieten.
Die Bücher handeln von Arlen Strohballen und seiner Geschichte, wie er für viele Menschen zum "Erlöser" wird, als er längst verschollene Kampfsiegel wiederfindet, mit deren Hilfe man die Dämonen endlich bekämpfen kann.

Mich hat die Geschichte so fasziniert, weil es durch die wechselnde Erzählperspektive kein "Gut und Böse" gibt, denn jeder Charakter hat gute Gründe zu handeln, wie er handelt!
Außerdem ist die Welt, in der Brett den Leser entführt, viel dunkler beschrieben, als ich es von Fantasy bisher gewohnt war. Durch die harte und unverblühmte Erzählweise bekommt das ganze etwas beängstigend Realistisches.
Sagen wir so: es gibt einige Stellen (besonders in den Folgebänden) die blutig/grausam/anzüglich geschrieben sind. Das heißt für Leser, die sowas nicht so gewohnt sind, wird das wohl eher abschreckend sein.

Aber ansonsten finde ich die Bücher einfach klasse! Überzeugt euch selbst ^-^

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Life is like a rainbow: You need both, the sun and the rain, to make its colors appear!
buunt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lathiva
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3002
Anmeldedatum : 24.05.13
Alter : 21
Ort : i wo

BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Di Jan 12, 2016 6:10 pm

Ein Buch welches ich gerade lese und echt was für Drachen liebhaber bzw fantasy liebhaber ist ^^

Das Buch heißt Drachenschwester und bisher sind 2 teile bekannt die es schon auf deutsch gibt die anderen werden `hoffentlich noch übersetzt`

^^mal zur Story von Band 1: Drachenschwester Thunbans Vermächtnis 

Wenn der Drache in ihr erwacht, ist eine neue Heldin geboren Jede Nacht träumt die 13-jährige Sofia von einer weißen Drachenstadt über den Wolken, und jeden Morgen wacht sie in ihrem kleinen grauen Zimmer auf. Sie hat die Hoffnung, das Waisenhaus irgendwann verlassen zu können, längst aufgegeben. Bis sie von einem unheimlichen Jungen mit Metallflügeln angegriffen wird und der rätselhafte Professor Schlafen ihr ein unglaubliches Geheimnis offenbart: Sofia trägt das Erbe Thubans in sich, des mächtigsten aller Drachen. Vor Urzeiten besiegte er Nidhoggr, den Wächter der Dunkelheit, und verbannte ihn unter die Erde. Doch Thubans Erzfeind lebt, und der Tag seiner Rückkehr ist nah. Nun ist es an Sofia, dem Mädchen mit dem Drachenherzen, ihre Angst zu überwinden und das Vermächtnis Thubans anzutreten.


Meine Meinung;  Ich muss echt sagen das Buch ist klasse geschrieben und man fühlt auch so richtig mit, mit der hauptfigur und auch allen anderen. Spannend und lustig geschrieben die kombo ist einfach perfekt :D


Vom zweiten Band verrat ich noch nichts ^^

☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆
Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aw-secrets.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Buchempfehlungen   Heute um 11:17 pm

Nach oben Nach unten
 
Buchempfehlungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Buchempfehlungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Another world's Secrets :: Fun Place :: Bücher-
Gehe zu: